Netzkraftbewegung

Kurdischer Kinder- und Jugendverband-KOMCIWAN- e.V.

Buschkrugallee 23
12359 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: Evîn Koflî & Adir Tekîn


info@komciwan.eu
http://www.komciwan.eu

Themenbereiche

  • Antirassismus, Integrationspolitik
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Menschenrechte
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der Kurdische Kinder- und Jugendverband – KOMCIWAN e.V. ist eine Vereinigung kurdischer Jugendlicher, die andere kurdische Jugendliche mit ihrem sozialen und politischen Engagement berühren und erreichen will. - Selbst-Empowerment von kurdischen Jugendlichen für kurdische Jugendliche

KOMCIWAN ist bundes- und europaweit organisiert (Mitglied bei KOMKAR und der djo-Deutsche Jugend in Europa) und gründete sich erstmals 1988 in Bremen. Die einzelnen Gruppen kooperieren unter einem Bundesverband und organisieren gemeinsam u.a. internationale Jugendbegegnungen, jährlich Sommer- und Winterakademien sowie Multiplikatorenschulungen.

KOMCIWAN unterstützt und fördert die Partizipation von jungen Menschen in der Gesellschaft sowie die Wahrnehmung von Realitäten und gleichzeitig die Anerkennung von Kurden und Kurdinnen als eigene Volksgruppe in Deutschland. Die Pflege der kurdischen Kultur und Sprachen ist ein wichtiger Bestandteil für die Selbststärkung von Identitäten, was sich wiederum positiv auf die gesamte Gesellschaft auswirkt. KOMCIWAN hat die Eigenständigkeit des kurdischen Volkes stets betont und sich dafür eingesetzt, dass die Kurden und Kurdinnen in der Bundesrepublik dieselben Rechte genießen dürfen, wie andere Minderheiten.

KOMCIWAN ist Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche, Kooperationspartner für deutsche und Migrantenjugendselbstorganisationen, Vermittler zwischen Kinder- und Elterngenerationen und leistet wichtige Öffentlichkeitsarbeit.

Öffentlichkeitsarbeit leistet KOMCIWAN insbesondere durch Pressemitteilungen, Teilnahme an Protestkundgebungen, Mahnwachen, Demonstrationen und Infoständen auf verschiedenen Veranstaltungen sowie durch die Organisation u.a. von "Kurdischen Kulturtagen" und interkulturellen Dialogreihen.

Aktivitäten
Im Laufe der Jahre war KOMCIWAN in Zusammenarbeit mit KOMKAR und dem kurdischen Frauenverband KOMJIN in seiner Arbeit erfolgreich:
• das Verbot kurdischer Namensgebung ist durchbrochen
• Radio- und Fernsehsendungen in kurdischer Sprache wurden teilweise eingeführt
• Muttersprachlicher Unterricht in Kurdisch hat sich in einigen Schulen etabliert

Angebote
• Volkstanzkurse
• Sprachkurse in Kurdisch
• Musikunterricht
• Workshops und Seminare zu historischen und gesellschaftlichen Themen
• Theater
• Internationale Jugendarbeit

Adir Tekîn und Evîn Koflî sind die Bundesvorsitzenden des Kurdischen Kinder- und Jugendverbandes - KOMCIWAN.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer/innen eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.