Netzkraftbewegung

KiGha - Kinder in Ghana e.V.

Häßlerstraße 78
99099 Erfurt
Deutschland

Ansprechpartner: Katja Rumpf

+49 (0)1577-2790709
info@kinder-in-ghana.de
katja@kinder-in-ghana.de
http://www.kinder-in-ghana.de

Themenbereiche

  • Hilfe für Entwicklungsländer
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Sozialpolitik/behinderte Menschen
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der gemeinnützige ehrenamtliche Verein KiGha - Kinder in Ghana e.V. unterstützt Kinder und Jugendliche in Afrika. Gegründet hat sich der Verein im Februar 2007 auf Initiative von Katja Rumpf.

Projekte:
• Grundschule Tobin: Unterstützung bei der Sanierung von Klassenräumen; Bäume pflanzen; Sanitäranlage für die Grundschule
• Springboard/Volkshochschule: Computerkurse; Frauenprojekt (kostenfreie Nutzung der vor Ort befindlichen Werkstatträume als auch eine spätere Ausbildung von Jugendlichen zu NäherInnen)
• Springboard Kumbo: Aufbau einer Berufsbildungsstätte in Kamerun; Ausrüstung der Räumlichkeiten mit Computern; Lieferung der Tische, Stühle und Tafeln vom Himalaya Institut
• Luckyhill Ghana: Fertigstellung des neuen Schulgebäudes, Ausstattung; Anschluss von Waisenhaus und Schule an die Trinkwasserversorgung

Katja Rumpf ist Gründerin und 1. Vorsitzende von KiGha - Kinder in Ghana e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.