Netzkraftbewegung

Kinder-Kunst-Museum e.V.

Ein Museum aus dem Koffer

Archiv: Hartmannsweilerweg 9
14163 Berlin
Deutschland

Ansprechpartner: Nina Vladi (Vorsitzende)

+49 (0)30/8015817
+49 (0)30/80905859
info@kkm-berlin.de
http://kkm-berlin.de

Themenbereiche

  • Antirassismus, Integrationspolitik
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Medienprojekt
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der Verein des Kinder-Kunst-Museum e.V.- Berlin International wurde am 11. August 1993 von Nina Vladi und Ihren Freunden ins Leben gerufen. Das Kinder-Kunst-Museum hat sich zum Ziel gesetzt, der kreativen Ausdruckskraft von Kindern mehr öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung zu verschaffen und ein Forum für den kulturellen Austausch auf der Basis von Kinderkunst weltweit aufzubauen.

Unsere Arbeit konzentriert sich auf 3 Aufgabenfelder:
• die Organisation und Durchführung internationaler Kinderkunst -Ausstellungen
• die Gestaltung interaktiver Ausstellungs- und Begleitprogramme im Bereich kulturelle Begegnung/Bildung
• die Sammlung, Archivierung und Digitalisierung von Kinderkunst aus der ganzen Welt.

Mit der Hilfe verschiedenster Institutionen in aller Welt werden Kinder eingeladen ihre Arbeiten einzusenden: Bilder, Gedichte, Prosa, Fotografien, Partituren, Videofilme - jede künstlerische Form ist möglich. Die Galerie der Kinderkunst, wie sie sich in den Ausstellungen präsentiert, zeichnet sich durch große Vielfalt und Expressivität aus.

In dieser Unterschiedlichkeit liegt gleichzeitig auch der Ansatz für einen weiteren Aspekt unserer Arbeit, in dem es um die Begegnung mit anderen Kulturen geht. Dies realisieren wir über:
• Interkulturelle Kommunikation in Form von Kulturaustausch, Wanderausstellungen und Schulprojekte.
• Kulturelle Bildung durch spezielle Angebote an Kinder und Jugendliche im Rahmen der Ausstellungs- und Schul-,Außerschulischeprogramme.

In Ergänzung zu den Ausstellungen hier vor Ort gestalten Berliner Künstler aus allen Teilen der Welt unter dem Motto "Spiel, Kunst und Musik" ein kulturelles Rahmenprogramm.

Das Kinder-Kunst-Museum besitzt eine, in Deutschland einzigartie Sammlung internationaler Kinderkunst mit einem Umfang von ca. 25.000 Objekten aus 82 Ländern. Die Arbeiten sind nach Umfang, Inhalt und Herkunft repräsentative Zeugnisse internationaler Kinderkunst der Gegenwart. Unser Archiv bietet Lehr- und Anschauungsmaterial für die Bereiche künstlerische bzw. (inter)kulturelle Bildung und ist darüber hinaus eine wertvolle Studienquelle für eine Reihe von Forschungsgebieten - Kunst, Pädagogik, Kulturwissenschaften, Psychologie, ect.

Seit seiner Gründung 1993 hat der Verein "Kinder-Kunst-Museum" e.V. viele seiner Vorhaben in die Tat umgesetzt:
• Welt - Kinderkunst - Ausstellungen
• Ausstellungen im Austausch mit unseren Partnern aus aller Welt
• Interaktive Projekte für Toleranz, gegen Gewalt und Rassismus
• Programme zur Völkerverständigung "Spiel, Kunst und Musik" für Vor-,Schulkindern mit der Präsentation von Kulturen aus 5 Kontinenten
• Internationale Begegnungen und Ideenaustausch mit anderen Kinder-Kunst-Museen

Nina Vladi ist die Initiatorin vom Kinder-Kunst-Museum e.V.

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.