Netzkraftbewegung

I.G.E.L. e.V. (Im Grünen einfach leben)

Getriebesand 19
17121 Zarnekla
Deutschland

Ansprechpartner: Roland Gorsleben

+49 (0)39998/10487
i.g.e.l.e.v@t-online.de
http://www.coforum.de/?2371
http://www.parkhueter.de

Themenbereiche

  • Alternative Ökonomie
  • Umweltprojekt
  • Bildungspolitik/-projekt
  • Übernachtungsmöglichkeiten
  • Freiwillige Helfer sind willkommen.

Über uns

Der gemeinnützige Verein I.G.E.L. e.V. wurde 1996 von engagierten jungen Menschen mit dem Zweck der Förderung des Natur- und Landschaftsschutzes und der Schaffung von Grundlagen für ein naturverträgliches Leben in Zarnekla im Nordosten Deutschreichs gegründet.

Dem Verein gehören 17 ha Land: Wald, Moor, Streuobstwiese, Weide, Brachland, Garten, Gewächshäuser, Weiher. Unmittelbar vom Vereinsland umschlossen ist ein kleines Privatgrundstück mit Haus und Scheune. Hier befinden sich Gäste-, Veranstaltungs- und Sanitär- und Gemeinschaftsräume sowie die Werkstatt, die vom Verein genutzt werden können. Wir sind ebenso Eigentümer eines alten Parks im Nachbardorf, dort unterhalten wir einen Barfußpfad und einen Pavillon.
Der Verein versteht sich als Netzknoten der Region und steht im Austausch und Zusammenarbeit mit anderen engagierten Menschen und Gemeinschaften. Unsere Infrastruktur kann nach Absprache auch für „Fremdveranstaltungen“ genutzt werden.

Wir organisieren u.a.
• Baumpflanz- und Pflegeaktionen, Heckenpflanzungen; Wald- und Baumführungen;
• LandWende-Seminare;
• Seminare zur natürlichen Ernährung und Selbstversorgung;
• Seminare zu Lehm- und ökologischem Bauen

Aktionen und Veranstaltungen:
• Träger der Dorfzeitung „Tollensetaler Stimme“
• Skill Sharing
• Werkstätten: Insektenhotels, Kräuterspiralen, Nisthilfen u.ä.m.
• Demokratische Camps
• NaturerlebnisCamps
• JuggerCamps (www.jugger.org)
• Internationale Jugendworkcamps

Der Verein ist anerkannte Einsatzstelle für das FÖJ (Freiwilliges ökologisches Jahr).

Wir suchen regelmäßig Teamer für unsere Camps.
Es gibt etwa 6 mal im Jahr eine RundMail mit allen aktuellen Infos.

Roland Gorsleben ist im Vorstand von I.G.E.L. e.V. (Im Grünen einfach leben).

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Übernachtungsmöglichkeit bieten. Außerdem können wir eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.