Druckansicht







African Child in Need - Uganda e.V. (ACIN)

Schwendestraße 18
70619 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 (0)711 – 91295922
Fax:
Email:mail@africanchildinneed.de
Internet:http://www.africanchildinneed.de
Ansprechpartner: Sarah Bast

Themenbereiche


Der Verein African Child in Need (ACIN) – Uganda e.V. wurde nach einer Afrikareise der Initiatorinnen Sarah Bast und Carolin Leonhart ins Leben gerufen. Er ist seit Juli 2010 ein eingetragener gemeinnütziger Verein.

Unsere Ziele:
• Straßenkindern ein zu Hause bieten
• Zugang zu Bildung ermöglichen
• Individuelle Betreuung und Förderung
• Vermittlung eines angemessenen Sozial- und Konfliktverhaltens
• Hilfe zur Selbsthilfe
• Entwicklung und Umsetzung einer realistischen Zukunftsperspektive
• Aufklärung und Prävention (auch im Hinblick auf HIV)
• Freiwilligen Arbeit ausbauen und begleiten (Volunteering)

Alle organisatorischen Aufgaben werden ehrenamtlich erledigt. Ebenso reist mindestens einmal pro Jahr ein Vereinsmitglied nach Kampala, um das Projekt vor Ort zu begleiten und häufig anfallende organisatorische Aufgaben vor Ort zu erledigen. Mit dem Projektleiter Milton Opoya und den Kindern und Jugendlichen steht der Verein regelmäßig in telefonischem Kontakt. Zudem begleitet der Verein die Volunteers, die mit „Weltwärts“, dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), für ein Jahr im Projekt in Kampala eingesetzt sind und andere freiwillige Helfer, die das Projekt vor Ort unterstützen.

Projekte:
• African Child in Need (ACIN): Straßenkinderprojekt in Kampala - Dieses bietet Straßenkindern familiäre Verhältnisse, Bildung und eine Perspektive für die Zukunft.
• African Child Academy (ACA)(Schule)in Nangalama im Bugiri-Distrikt (ca. 180 km von Kampala entfernt)

Zukunftspläne:
• Eröffnung eines zweiten Hauses in Kampala für weitere Straßenkinder.
• Eröffnung einer Ausbildungsstätte für Mädchen im ländlichen Raum.

Sarah Bast ist die 1. Vorsitzende von African Child in Need Uganda e.V..

Nach Absprache können wir für andere Netzteilnehmer eine Beratung durchführen, ein Referat halten, aktuelle Fachinformationen und Kontakte vermitteln auf dem Gebiet unserer Arbeit.



 

Zurück zu den Netzteilnehmern